Home
Werdegang
Das Team
Die Anlage
Vermittlungstiere...
private Vermittlungstiere
Ent- und Zugelaufen
Erfolgsgeschichten
Patenschaften
Futtertipps für LS
Haltungstipps für LS
Mindestanforderung
FAQ
Service im Urlaub
Service beim Umzug
Service im Winter
Neuigkeiten
Spenden
Sponsoren & Partner
Storchprojekt
Newsletter
Gästebuch
Bilder
Medienberichte
Downloadbereich
Kontakt und Standorte
JOBS @ Reptilienstation
Impressum
Send a Friend  Seite drucken
Neuigkeiten
 
<strong>Telefonstörungen</strong>  
 
Telefonstörungen [26.8.2011]
Unser Telefon funktioniert momentan nicht fehlerfrei. Wir können derzeit nur angerufen werden. Sollten Sie also einen Kontakt wünschen, so rufen Sie bitte ggf. öfter an. Warten Sie bitte nicht auf unseren Rückruf.
UPDATE 31.08.2011: Unser Telefon geht wieder und wir können auch wieder eMails beantworten....


 
 
 
<strong>"Tag der offenen Tür" war ein Erfolg</strong>  
 
"Tag der offenen Tür" war ein Erfolg [13.6.2011]
Die ersten Gäste trafen gegen 10:00 Uhr ein und erwischten uns noch während der letzten Vorbereitungen. Wir hatten ein paar kleinere Schaugehege auf der Grünfläche vor unserem Haus vorbereitet. Die Gäste bekamen in erster Linie eine kleine Auswahl unserer Schildkröten und die Quarantänebecken in der Tierarztpraxis zu sehen. Ab 12:00 Uhr schüttete der Himmel seine Kübel aus und die gesamte Veranstaltung drohte komplett ins Wasser zu fallen. Als dann um 14:00 Uhr endlich alle beschlossen die Pforten zu schließen kam das Blaue wieder durch und das Wetter wurde kurzfritsig hervorragend. Ab diesem Zeitpunkt strömten etwa 800 Besucher durch unsere kleinen Räumlichkeiten und informierten sich ausgiebig über unsere Arbeit...
Alles in allem war das eine sehr gelungene Veranstaltung mit einer Vielzahl an sehr guten Gesprächen.
Um 20:00 Uhr haben wir dann die Türen wieder geschlossen und uns in den wohlverdienten Feierabend (im wahrsten Sinne des Wortes) begeben...
Vielen Dank allen die uns besucht haben und die Veranstaltung gelingen ließen.
 
 
<strong>Am 11. Juni 2011 ist "Tag der offenen Tür"</strong>  
 
Am 11. Juni 2011 ist "Tag der offenen Tür" [2.6.2011]
Am Pfingstsamstag begehen wir unseren ersten "Tag der offenen Tür".
Im Rahmen der 17.Sabinchenfestspiele (3.-12.Juni 2011)  in Treuenbrietzen richtet jedes Jahr ein Dorf der Gemeinde zusätzlich noch ein Dorffest aus. In diesem Jahr ist es unser Dorf Niebel. Ursprünglich hatten wir dafür einen zusätzlichen Tag in unserer Tierarztpraxis mit kostenfreien Beratungen angedacht, aber schnell wurde in der regionalen Presse eine offene Tür der Reptilienstation daraus. Der Eintritt ins Dorf kostet 2 Euro pro Person und es gibt jede Menge zu erleben. Angefangen bei offenen Erbhöfen, über traditionelle Bildhauerkunst und Kunsthandwerk, über historische Motorräderm, bis hin zu einem mittelalterlichen Rittercamp ist alles dabei.
Wir bieten allen Interessierten in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr einen kleinen Einblick in unser Reptilien-Tierheim und damit auch in unserer Arbeit. Wir bieten in diesem Zusammenhang natürlich auch tierärztliche Beratungen, sofern Frau Romanazzi anwesend sein kann.
Jeder der mag ist uns herzlich willkommen...
 
 
<strong>Winterruhe</strong>  
 
Winterruhe [9.10.2010]
Wie jedes Jahr um diese Zeit beginnen wir jetzt die Einwinterung. Das bedeutet im Grunde genommen nur, dass nicht mehr alle Tiere von unseren Vermittlungsseiten zu haben sind. Meist sind es nur die Wasser- und Landschildkröten, die davon betroffen sind. Alle anderen Tiere sind zwar auch etwas ruhig und haben einen langsameren Stoffwechsel, können aber bei guter Pflege und sorgsamen Umgang trotzdem vermittelt werden.
 
 
<font color="#000000"><strong>ANKÜNDIGUNG</strong></font>  
 
ANKÜNDIGUNG [9.10.2010]
Alles verändert sich jeden Tag auf's Neue und auch vor uns machen Veränderungen nicht halt. Somit müssen wir leider mitteilen, dass
die Tierarztpraxis in Berlin
ab sofort geschlossen bleibt. Diese Veränderung betrifft die Reptilienstation vorerst nicht. Es wird weiterhin die Möglichkeit geben Tiere zu uns zu bringen. Mittelfristig wird der Stammsitz allerdings ebenfalls verlegt.
Am
30.Oktober 2010
war der letzte Behandlungstermin in Berlin. Diese Entscheidung ist Frau Romanazzi nicht leicht gefallen, aber für alle, die ihre Arbeit schätzen und ihre Tiere, vor allem Reptilien, weiterhin bei ihr in guten Händen wissen möchten, gibt es die Möglichkeit in die Praxis nach Niebel bei Treuenbrietzen (etwa 50km südwestlich von Berlin) zu kommen. Kontaktdaten hierzu finden Sie ebenfalls auf dieser Homepage in der Rubrik "Kontakt".

 
 
<strong>MITHILFE bei der Vermittlung einer Anakonda nicht mehr benötigt</strong>  
 
MITHILFE bei der Vermittlung einer Anakonda nicht mehr benötigt [5.8.2010]
Eine Streetworkerin aus Berlin rief uns diese Woche an und bat uns um Mithilfe bei der Vermittlung einer gelben Anakonda. Einer Ihrer Schützlinge beherbergt ein solches Tier, kann es aber nicht wirklich artgerecht unterbringen. Das Geschlecht ist uns momentan noch nicht bekannt. Das Tier ist etwa 4 Jahre alt und misst ca. 2,50m. Sie habe mit "Engelszungen" auf den Jungen eingeredet. Er hat schlußendlich zugestimmt. Wir können das Tier zwar aufnehmen, aber nur etwa 2 Monate unterbringen, dann sollte es vermittelt sein.
Wir haben bereits Dr. Lutz Dirksen (www.anakondas.de) mit ins Boot geholt, der uns ebenfalls bei der Vermittlung helfen möchte.

UPDATE Oktober 2010:
Die Vermittlung gestaltete sich immer schwerer und ein fruchtbarer Dialog kam niemals zustande, da das Tier keinerlei Papiere hat. Die Streetworkerin hat sich schützend vor den jungen Mann gestellt, um dessen Tier es hier geht. Es wäre in jedem Fall auf eine Anzeige und damit wohl auf eine Verschlimmerung seiner Situation hinausgelaufen. Das Tier verschwand kurzfristig von der Bildfläche und tauchte dann plötzlich als ausgesetztes Tier in einer Anwaltskanzlei wieder auf. Damit wurde das Tier beschlagnahmt und kam zu einem sehr guten Halter als Unterbringung. Mittlerweile hat sich wohl auch das zuständige Artenschutzamt und die Amtstierärztin eingeschaltet. Der Fall bleibt bis dato spannend, wird aber an dieser Stelle sicher nicht weiter kommentiert. Geholfen hat es dem jungen Mann aber trotzdem nicht...

 
 
<strong>WICHTIG: geänderte Sprechzeiten in Niebel/Brandenburg</strong>  
 
WICHTIG: geänderte Sprechzeiten in Niebel/Brandenburg [27.5.2010]
Bisher hatten wir die Praxis an 3 Tagen geöffnet, das bleibt auch so, aber die Öffnungs- und Sprechzeiten verschieben sich von Mittwoch auf Dienstag. Somit ist die Praxis jetzt immer geöffnet am
Montag, Dienstag und Freitag, jeweils von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
 
 
 
<strong>Wir werden im Dezember 5...</strong>  
 
Wir werden im Dezember 5... [30.11.2009]
Kaum zu glauben, aber es ist wahr...
Wir haben vor ziemlich genau 5 Jahren, im Dezember 2004, angefangen mit der Arbeit als Reptilienstation. Seither konnten wir circa 500 Tieren helfen und dem größten Teil davon sogar ein gutes, neues zu Hause vermitteln. Leider haben es nicht alle geschafft und ein paar sind an den Folgen der Bekanntschaft zum Menschen verendet.
Wir sind auch stolz und froh über die vielen Helfer und Gönner der vergangenen Jahre und möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken -> DANKE...
Wir sind ebenfalls froh darüber diese Arbeit auch noch die nächsten Jahre fortsetzen zu wollen und zu können. Am besten natürlich mit Ihrer Hilfe.
 
 
<strong>BITTE MELDEN !!</strong>  
 
BITTE MELDEN !! [19.11.2009]
Der nette Herr, der gestern, am 18.11.2009, in der Berliner Reptilienstation war und sich für die beiden Wasseragamen interessiert hat, möge sich bitte nochmal melden. Die Frau, für die die beiden Wasseragamen ursprünglich reserviert waren, hat sich leider als vollkommen ungeeignet herausgestellt. Wir bitte somit um einen erneuten Kontakt - Vielen Dank...
 
 
<strong>2 Wasseragamen in wirklich schlechtem Zustand gefunden</strong>  
 
2 Wasseragamen in wirklich schlechtem Zustand gefunden [12.11.2009]

In der vergangenen Woche kamen zwei augenscheinlich noch recht junge Tiere in einem halb verhungerten, extrem schlechten Zustand zu uns.
Wir haben die Tiere vorbehaltlich bei unseren Vermittlungstieren eingestellt, können aber nicht sagen, ob die Tiere die Strapazen überhaupt überleben werden.

UPDATE: Beide Tiere sind in der 51.KW 2009 verstorben. Leider war keine Therapie erfolgreich.

 
 
<strong>Der Oktober ist vorbei und viele Schildkröten schlafen bald</strong>  
 
Der Oktober ist vorbei und viele Schildkröten schlafen bald [12.11.2009]
Wie in jedem Jahr weisen wir zu dieser Jahreszeit darauf hin, dass sich ein Großteil unserer Wasser- und Landschildkröten ab sofort in der Winterruhe befindet. Vermittlungen finden also nur noch vereinzelt statt, aber Sie dürfen sich dennoch ein Tier aussuchen und entsprechend nach der Winterruhe übernehmen.
 
 
<strong>Es ist schade, aber wir haben momentan nichts zu berichten.</strong>  
 
Es ist schade, aber wir haben momentan nichts zu berichten. [16.6.2009]
Das erst halbe Jahr ist fast rum und wir haben kaum noch Tiere in der Station - JUHUUUUU.
Es war ein hartes Stück Arbeit, aber in diesem Jahr haben wir zum ersten Mal mehr Wasserschildkröten vermittelt, als wir wieder aufgenommen haben. Was aber nicht bedeutet, dass wir keine Tiere mehr bekommen. Sie gehen nur deutlich schneller zu ihren neuen Pflegern.
Für alle die aus diesem Grund bisher kein Tier von uns bekommen haben tut es uns sehr leid, aber für uns freuen wir uns natürlich sehr.
 
 
4 Wasseragamen in Hausflur gefunden...  
 
4 Wasseragamen in Hausflur gefunden... [14.2.2009]
und wieder abgeholt... mehr...
 
 
Endlich ist es soweit...  
 
Endlich ist es soweit... [24.12.2008]
Es ist Heiligabend und in den Häusern duftet es... mehr...
 
 
Tiere sind keine geeigneten Geschenke...  
 
Tiere sind keine geeigneten Geschenke... [5.12.2008]
für die Weihnachtszeit... mehr...
 
 
Auch in diesem Jahr...  
 
Auch in diesem Jahr... [25.10.2008]
beginnen wir mit der Einwinterung unserer Tiere im Oktober... mehr...
 
 
Tier sucht... (Folge 63)  
 
Tier sucht... (Folge 63) [26.8.2008]
Mitschnitt der Fernsehsendung... mehr...
 
 
EMMA hat es natürlich nicht geschafft....  
 
EMMA hat es natürlich nicht geschafft.... [22.8.2008]
rechtzeitig wieder zu Hause zu sein... mehr...
 
 
Fernsehsender TIER.TV...  
 
Fernsehsender TIER.TV... [13.8.2008]
heute zu Gast in der Reptilienstation... mehr...
 
 
Neue Praxis ab 01.07.2008...  
 
Neue Praxis ab 01.07.2008... [19.6.2008]
in Niebel bei Treuenbrietzen (Land Brandenburg)... mehr...
 
 
Patrizia Romanazzi...  
 
Patrizia Romanazzi... [6.6.2008]
ist "der Engel der Echsen"... mehr...
 
 
Geschafft !!  
 
Geschafft !! [19.5.2008]
Die beiden Brillenkaimane sind weg... mehr...
 
 
In den vergangenen Tagen...  
 
In den vergangenen Tagen... [17.5.2008]
kam ein grüner Leguan zu uns... mehr...
 
 
Gelegentlich werden wir gefragt...  
 
Gelegentlich werden wir gefragt... [14.3.2008]
warum es bei uns ab und zu nur so wenige Tiere in der Vermittlung gibt ? mehr...
 
 
3.März ist "Tag des Artenschutzes"  
 
3.März ist "Tag des Artenschutzes" [3.3.2008]
Der Tag des Artenschutzes wurde 1973 im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommen eingeführt.
 
 
Es gibt Neues auf unserer Seite...  
 
Es gibt Neues auf unserer Seite... [23.1.2008]
Aus aktuellem Anlass haben wir uns entschieden die Rubrik "Haltungstipps für europäische Landschildkröten" auf unserer Seite aufzunehmen. mehr...
 
 
Patenschaften zu vergeben...  
 
Patenschaften zu vergeben... [28.11.2007]
für unsere beiden verbliebenen Steppenwarane... mehr...
 
 
Wir starten mal wieder...  
 
Wir starten mal wieder... [31.10.2007]
in den alljährlichen Einwinterungsprozess... mehr...
 
 
Hessen: Halten gefährlicher Tiere in Privathand verboten  
 
Hessen: Halten gefährlicher Tiere in Privathand verboten [25.10.2007]
Pressemitteilung des Landes Hessen vom 12.10.2007, ein Merkblatt und eine Liste gefährlicher Wildtierarten. mehr...
 
 
Nach nunmehr 5 Wochen...  
 
Nach nunmehr 5 Wochen... [29.7.2007]
hat es ARCOR geschafft und wir sind wieder erreichbar...
 
 
Unser Telefon geht nicht...  
 
Unser Telefon geht nicht... [23.6.2007]
Bitte rufen Sie Frau Romanazzi nur noch unter 0173-2419046 an...
 
 
ARCOR...  
 
ARCOR... [23.6.2007]
schafft es seit dem 01.Juni 2007 nicht... mehr...
 
 
Endlich wieder erreichbar...  
 
Endlich wieder erreichbar... [8.5.2007]
per eMail... mehr...
 
 
Die Tierarztpraxis zieht um...  
 
Die Tierarztpraxis zieht um... [26.4.2007]
 
 
Abgabestelle in Brandenburg  
 
Abgabestelle in Brandenburg [19.4.2007]
eingerichtet... mehr...
 
 
Wir sind umgezogen...  
 
Wir sind umgezogen... [2.4.2007]
aber leider geht bisher noch keine eMail... mehr...
 
 
Wir kaufen keine Tiere an...  
 
Wir kaufen keine Tiere an... [13.2.2007]
 
 
Wir wünschen allen Mitgliedern...  
 
Wir wünschen allen Mitgliedern... [1.1.2007]

und Helfern, Gönnern und Sponsoren ein frohes, neues Jahr...

mehr...
 
 
Wir haben eine neue Rubrik.....  
 
Wir haben eine neue Rubrik..... [16.10.2006]
eingerichtet... mehr...
 
 
Alles wird gut...  
 
Alles wird gut... [6.9.2006]
und so kommt auch die Schlange wieder zurück... mehr...
 
 
Nächtlicher Hilferuf...  
 
Nächtlicher Hilferuf... [30.8.2006]
in der Nacht vom 28.08.-29.08.2006... mehr...
 
 
Polizei bringt Schlange...  
 
Polizei bringt Schlange... [6.8.2006]
in die Reptilienstation... mehr...
 
 
Nachwuchs...  
 
Nachwuchs... [23.6.2006]
bei den Goldskinken... mehr...
 
 
Vorläufige Kooperartion...  
 
Vorläufige Kooperartion... [21.6.2006]
mit dem Berliner Tierheim... mehr...
 
 
Polizei ruft Reptilienstation...  
 
Polizei ruft Reptilienstation... [2.6.2006]
zur Unterstützung nach Berlin-Friedrichshain... mehr...
 
 
Ein paar Zahlen...  
 
Ein paar Zahlen... [16.5.2006]
über unsere Arbeit ab 01/2005... mehr...
 
 
Vor fast 5 Wochen die letzte News...  
 
Vor fast 5 Wochen die letzte News... [14.5.2006]
was aber nicht bedeutet, dass nichts passiert ist... mehr...
 
 
WOW, war das ein Wochenende...  
 
WOW, war das ein Wochenende... [9.4.2006]
aber es ist vollbracht... mehr...
 
 
Der Berliner Tagesspiegel...  
 
Der Berliner Tagesspiegel... [27.3.2006]
berichtet über die Reptilienstation in Berlin... mehr...
 
 
Der Winter dauert zu lange...  
 
Der Winter dauert zu lange... [26.3.2006]
denn die Schilkröten sind alle wieder wach... mehr...
 
 
Neue Mitglieder...  
 
Neue Mitglieder... [20.2.2006]
in der Reptilienstation... mehr...
 
 
Patenschaft...  
 
Patenschaft... [15.2.2006]
für Emma vergeben... mehr...
 
 
Der Newsletter...  
 
Der Newsletter... [6.2.2006]
sollte jetzt wieder funktionieren... mehr...
 
 
Unser Newsletter...  
 
Unser Newsletter... [13.1.2006]
im ungewohnten Format... mehr...
 
 
Wir wünschen Mensch und Tier...  
 
Wir wünschen Mensch und Tier... [31.12.2005]
einen guten Rutsch ins Jahr 2006... mehr...
 
 
Die restlichen Wasserschildkröten...  
 
Die restlichen Wasserschildkröten... [21.12.2005]
sind jetzt auch in der Winterruhe... mehr...
 
 
Veränderungen...  
 
Veränderungen... [11.12.2005]
auf der Homepage... mehr...
 
 
Positives Feedback...  
 
Positives Feedback... [10.12.2005]
auf die SAT1, AKTE05-Sendung vom 24.11.05... mehr...
 
 
Zuchterfolg...  
 
Zuchterfolg... [5.12.2005]
den wir eigentlich gar nicht wollten... mehr...
 
 
Fernsehbericht über Reptilienhaltung...  
 
Fernsehbericht über Reptilienhaltung... [24.11.2005]
bei SAT1, AKTE05, 22:15 Uhr... mehr...
 
 
Bitte spenden Sie...  
 
Bitte spenden Sie... [20.11.2005]
es ist dringend notwendig... mehr...
 
 
30 Schildkröten sind...  
 
30 Schildkröten sind... [20.11.2005]
ab sofort in der Winterruhe... mehr...
 
 
Es ist Zeit  
 
Es ist Zeit [3.11.2005]
für die Winterruhe... mehr...
 
 
Das Fernsehen zeigt Interesse  
 
Das Fernsehen zeigt Interesse [25.10.2005]
an unserer Arbeit... mehr...
 
 
Unvorstellbar  
 
Unvorstellbar [13.10.2005]
Die schlechten Nachrichten nehmen grad kein Ende... mehr...
 
 
Entsetzen in der Reptilienstation  
 
Entsetzen in der Reptilienstation [10.10.2005]
Wir hätten nie gedacht, dass sowas passiert... mehr...
 
 
Urlaubsangebot  
 
Urlaubsangebot [3.9.2005]
Seit kurzem bieten wir auch eine Urlaubsbetreuung an... mehr...
 
 
  Endlich... [12.7.2005]
ist der Verein eingetragen... mehr...
 
 
  Der erste Tiertransport... [7.6.2005]
in die alten Bundesländer ist gut verlaufen. mehr...
 
 
  Die ersten Tiere sind ausgezogen [21.4.2005]
Einige Wasserschilkröten sind in ihr neues Gehege gezogen... mehr...
 
 
  Wieder neue Tiere... [23.3.2005]
Kaum das die Sonne scheint... mehr...
 
 
  § 11 Tierschutzgesetz erteilt [8.2.2005]
Das Veterenäramt von Berlin erteilt den § 11... mehr...
 
 
  Die Tiere sind online [29.1.2005]
Die ersten 12 Tiere aus der Vermittlung... mehr...
 
 
  Unterstützung von amtlicher Seite [18.1.2005]
Die Ämter sind mit von der Partie... mehr...
 
 
  Die ersten Tiere sind da [17.1.2005]
Die Homepage wird ausgebaut... mehr...
 
 
  Wir sind soweit [14.1.2005]
Die Reptilienstation hat ihren vorläufigen Betrieb aufgenommen... mehr...
 
 
zurück